Kinderoper Papageno begeisterte

Mit dem musikalischen Märchen "Peter und der Wolf" begeisterte die Kinderoper Papageno aus Wien. Hier finden Sie die Impressionen...


Die Kinderoper Papageno aus Wien gastierte in der Walter-Schottky-Grundschule Pretzfeld mit dem musikalischen Märchen für Kinder „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofiew. Komponiert wurde es als konzertantes Hörstück für Orchester und Sprecher in der Absicht, Kindern die Instrumente des Orchesters nahezubringen.

Selber machen statt zusehen war bei diesem Workshop die Devise. So wurden in der Aufführung die Kinder zu Akteuren und konnten Theater ohne Hemmschwelle neu und unmittelbar erleben.

Bei dem Gastspiel übernahmen die Schüler selbst die Rollen von Peter und dem Wolf. Aber auch der Vogel, die Ente, die Katze und die Jäger wurden von den Kindern gespielt. Alle Schüler waren mit viel Spaß dabei und gestalteten das Stück aktiv mit.   

Ziel des Workshops war es, den Kindern einen möglichst reibungslosen, freudvollen Einstieg in die Welt der klassischen Musik zu geben, vorhandenes Wissen und Erfahrungen zu ergänzen, aber auch einfach die Freude am kreativen Gestalten zu fördern. Dies war wirklich gelungen! 

Herzlichen Dank an unseren Förderverein, der die Veranstaltung großzügig finanziell unterstützt hat!

1, Spalte

2. Spalte

3. Spalte





 Kategorien


 Archiv

Top